13.06.2019
1 Bewertungen Rating
Schriftgröße

Neues Bauhoffahrzeug

Neues Bauhoffahrzeug vervollständigt Gemeindefuhrpark

Nachdem der elfjährige Fiat Ducato nach starker Nutzung durch den Straßkirchner Gemeindebauhof ersetzt werden musste, konnte die Gemeinde Straßkirchen ein neues Bauhoffahrzeug erwerben. Als Ersatzbeschaffung wurde der Dreiseitenkipper Fiat Ducato 130 MK 1,5 Doka Kipper von der Feldkirchner Firma Dietl beschafft werden. Bei der Vorstellung des neuen Fahrzeugs konnte Herr Bernhard der Vertriebsleiter der Feldkirchner Firma das Fahrzeug und seine vielfältigen Möglichkeiten vorstellen. Das Neufahrzeug hat einen Motor mit 96 KW Leistung und 2,3 Liter Hubraum. Die Möglichkeiten für die Be- und Entladung der Ladfläche ist insbesondere beim Mäheinsatz von Nöten. Das Altfahrzeug konnte beim Kauf des neuen Kraftfahrzeugs in Zahlung gegeben werden. Die Bauhofmitarbeiter, aber auch Bürgermeister Christian Hirtreiter, freuten sich über die universellen Anwendungsbereiche des Kipper-Fahrzeugs.

Neues Bauhoffahrzeug bietet umfangreiche Anwendungsmöglichkeiten für den gemeindlichen Bauhof: Stellv. Geschäftsstellenleiterin Edeltraud Frischhut, Mussa Hamadiali, Markus Weinzierl, Matthias Kiendl, Dennis Multerer, Christian Penzkofer, Walter Häusler, Herr Bernhard (Fa. Dietl, Feldkirchen) und Bürgermeister Christian Hirtreiter

Ist dieser Artikel für Sie hilfreich?